Beratungsstelle

In der Kreisstadt Odorheiu-Secuiesc wurde von unseren Stiftungen eine Beratungsstelle für benachteiligte Jugendliche eingerichtet. Hier erhalten sie Unterstützung bei der Arbeitsplatz- und Wohnungssuche, bei Behördengängen und deer Bewältigung der täglichen Probleme.

Die Mitarbeiter und Mitarbeiternnen der Beratungsstelle organisieren auch Aus- und Weiterbildungskurse, psychologisches Training für die Jugendlichen, für Mitarbeiter und Familienhauseltern.

Sie halten Kontakt zu anderen sozialen Einrichtungen, welche die gleiche Zielgruppe betreuen. In der Beratungsstelle finden auch regelmäßige Gesprächsrunden dieser Organisationen statt. Erfahrungsaustausch und gemeinsame  Veranstaltungen sind Gegenstand dieser Gespräche.

Ein Beispiel ist das Schutzengelprogramm: Zur Förderung der Integration Behinderter in die Gesellschaft werden Tagesveranstaltungen organisiert, an denen Nicht-Behinderte und Behinder teinehmen. Diese Veranstaltungen finden sehr oft in dieer Beratungsstelle und im Jugenddorf Lokod statt.

Weitere Aktivitäten in der Beratungsstelle sind:

  • Arbeitsplatzbörse
  • Hausaufgabenbetreuung
  • Kurse für Volksmalerei
  • Spielkreise für Kinder aus sozialschwachen Familien.