2011

Für die Durchführung der Reittherapie wird neben dem Pferdestall ein Reitplatz angelegt und der gesamte Stallbereich durch einen speziellen Wildschutzzaun gesichert.

Da im direkten Umfeld von Lokod  Braunbären ansässig sind, wird auch ein neben dem Rosengarten gelegenes, großes Grundstück mit Obstgarten mit diesem speziellen Wildschutzzaun eingezäunt. In den letzten Jahren haben sich die Bären tagsüber in diesem Bereich aufgehalten und es Bestand Gefahr für Leib und Leben.

Im Anbau des „Haus Neuenhausen“ wird eine kleine Bäckerei eingerichtet. Ab Juni wird in einem Steinbackofen Hausbrot für die Kantine in Lokod gebacken.

Auf diesem Grundstück wurde das Dach der Scheune neu gedeckt, damit Scheune  und Stall in Zukunft genutzt werden können.

An mehreren Gebäuden in Lokod  wurden Dachrinnen angebracht. Zwei Häuser waren bereits von Schimmelpilz betroffen und mussten aufwändig saniert werden.

Auf dem Freizeitplatz wurden, in der Jugenddorftischlerei hergestellte, Bänke und große Spielgeräte aufgestellt.

Das Gelände vor dem Rosengarten wurde planiert, ein Naturzaun errichtet, das Museumshaus durch einen Anbau erweitert, ein Steinbackofen gebaut und die Terrasse verkleidet.

Am Haus für betreutes Wohnen wurde ein 50 Meter langer Holzzaun errichtet.

Für die Tischlerei in der beschützten Werkstatt wurde ein Holzlager gebaut.

In der beschützten Werkstatt wurde ein Kursus für Tonarbeiten durchgeführt.

Am 22. Oktober haben Mitglieder des Lions Club WebServeNord, Deutschland und des Lions Club Miercurea Ciuc, Rumänien zwei neue Dacia Logan 7-Sitzer an uns übergeben.

1995 bis 1999  2000 bis 2005  2006   2007  2008  2009  2010  2011